Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Papas penis

Antwort von Sylvia Ubbens.


Online: Jetzt

Über

Wie sollen wir uns am besten verhalten? Sollen wir ihr verbieten, diesen Körperteil anzufassen?

Josephine
Jahre 28

Views: 3365

submit to reddit

Es kann ganz gut sein, dass der Vater deswegen nichts sagte, weil er ganz einfach auch unsicher war. Sollte er aufbrausen und unangemessen reagieren, kannst Du immer noch das Jugendamt informieren. Als getrennte Eltern ist es nicht so einfach, den Papas penis seines "kleinen Mädchens" adäquat zu beurteilen. Aber bei so heiklen Themen kann es nicht schaden das Leute beurteilen zu lassen die sich auskennen.

Euer Kind ist nun 6 Jahre alt und versteht wohl das Konzept von "mein Körper" und "dein Körper". Fahr erstmal runter, bevor Du gleich an Polizei und sonstiges denkst. So ein Verdacht ist schnell geboren und kaum mehr wegzubekommen, das Verhältnis gestört. Ein sexuell motiviertes Motiv? Deiner Tochter sagen dass du mit dem Vater sprichst und ihr sagen dass sie andere nicht im Schritt berühren darf, der Vater es aber auch nicht hätte zulassen dürfen. War einfach nur lustig und nein, mein Schwiegersohn ist ganz sicher nicht pädophil.

Als Vater sollte man in diesem Alter aber auch deutlich eine Grenze setzen, auch wenn es vorher bei kleineren Kindern vielleicht in Ordnung war Die Situation mit einer 2jährigen auf Entdeckungsreise wäre für mich papas penis anders zu bewerten Vielen Dank für eure Einschätzungen zu der ganzen Situation. Habe das bei meinem Stiefvater früher auch gemacht, erinnere ich mich dunkel.

Das sehe ich auch so.

Auf jeden Fall wurde da meiner Meinung nach massiv seinerseits eine Grenze überschritten, dadurch dass er es zugelassen hat! Und wenn er es sogar darauf angelegt hat, ist das Motiv ja eh klar Ich danke euch, für eure Einschätzungen.

Habe die ganze Nacht wach gelegen und versucht mir vorzustellen, was da passiert ist Sie sagt, Papa hätte nicht gesagt, dass sie es machen muss, aber er hätte auch nicht gesagt, dass sie es lassen soll. Er lachte sich kaputt, verglich Papas Penis mit einem Fisch und fragte, warum er oben schwimmt. Vielen Dank für deine Antwort! Meine Enkelin ist mit 6 auch noch bei ihrem Vater in der Badewanne gewesen papas penis hat ihn am Penis gezogen, wenn er nicht aufpasste.

David Peet Kinderwunschmediziner.

Tochter mit papa in der badewanne

Mein Mann hat's erklärt - er hätte jedoch nie zugelassen, dass mein Sohn an seinem Papas Penis spielt oder ihn auch nur berührt. Ich glaube papas penis würde das nicht zu eng sehen. Er ist der Auffassung, dass er genug tut, wenn er Unterhalt bezahlt und die Kinder 2 mal im Monat für jeweils 2 Nächte nimmt. Ich würde den Vater auf jeden Fall direkt darauf ansprechen. Denn indem er ihr sagt "greif meinen Penis nicht an" hebt er das ganze auf eine auch für ihn unangenehme sexuelle Stufe. Kann leider auch nicht mehr fragen. Alles in dir denkt gerade an potentiell sexuellen Missbrauch und wie du deine Tochter beschützen kannst, das erschwert das rationale Denken natürlich enorm.

Ich bin komplett überfordert und frage mich: Ist das Missbrauch? Auch ob du den KV damit konfrontieren sollst würde ich fragen. Wir sprechen ja nicht von einem Liebespaar, sondern von einem Vater, der darüber lacht, wenn seine Tochter ihn am Genital packt Sie schrieb doch, wenn der Papa nicht aufpasste Das ist wirklich eine schwierige Situation, da ihr getrennt seid und ihr die Situation deshalb nicht sofort klären könnt.

Damals papas penis ich mir natürlich nix dabei gedacht. Leben mit Baby Neugeborene Geschenke zur Geburt Spiel und Beschäftigung Baby Spiele PEKiP Stillen und Ernährung Wie lange stillen? Ich bin natürlich mit im Bad um aufzupassen. Muss ich damit schon zur Polizei? Das tut mir leid und ich glaube dir, wie unwohl du dich mit dieser Situation fühlen musst.

Bitte lesen

Ich will und würde die Sache nicht runterspielen, fände es aber tatsächlich wichtig, dass du in Ruhe mit ihm darüber sprichst. LG Moni. Oder erst zur Beratungsstelle? Vielleicht kann das einmal passieren, aber doch nicht immer wieder, oder?? Erst mal runter vom Gas und durchatmen. Ich konnte ihren Vater telefonisch noch nicht ereichen, aber abstreiten papas penis er es eh sofort, so oder so. Mit 6 ist sie mir persönlich eigentlich schon zu alt für gemeinsames Nacktbaden mit dem Vater. Kinderwunsch Forum Kinderwunsch Plus Unterstützer Kinderwunsch Schwangerschaft Forum Frag unsere Hebamme Vornamen Baby Vorbereitungen Geburt und Wochenbett Liste der werdenden Mütter Mädchen oder Junge?

Du kannst ja sagen das du absolut keine Ahnung hast wo du solche Geschichten hinstecken sollst und wie du jetzt reagieren könntest.

Sonst leben die beiden immer bei mir. Ich finde auch das gemeinsame Baden in dem Alter nicht mehr ok. Wenn er einsichtig und sachlich darauf reagiert und die Baderei unterlässt, dann wars das. Ich bin ehrlich gesagt sehr unsicher, wenn es darum geht, einzuschätzen, ob ich ihm da eine böse Absicht zutrauen würde, oder nicht.

Rede so sachlich wie möglich mit Deinem Ex, dass er nicht mehr mit dem Mädel baden soll. Mir ist im ersten Moment das Blut in den Adern gefroren und ich konnte kaum noch sprechen. Oje, das Gedankenkarussell kann ich mir lebhaft vorstellen. Erhärtet sich in irgendeiner Weise der Verdacht des sexuellen Missbrauchs natürlich den Vater anzeigen usw.

(vll. nicht das richtige forum) tochter (6) spielt mit penis von vater

Meinst du, auch wenn es immer wieder so war? Hier bei mir geht sie auch duschen und die Kleine badet, aber alleine. Da Deine Töchter aber kein Geheimnis darum machen und ganz offensichtlich nichts Schlimmes dran sehen oder unter Druck gesetzt sind, übertrage Deine Ängste bitte nicht auf sie. Dein Kind ist sich momentan keines Dramas bewusst, das sollte auch so bleiben! Dieselbe Situation gab's kürzlich bei meinem Mann und unserem Sohn 4. Ich wüsste jetzt auch nicht, wohin ich mich da wenden sollte.

An seiner Reaktion wirst du schon sehr viel ablesen können. Ich kann verstehen, dass du total überfordert bist, das wäre ich auch. Aber heute schüttelt es mich bei der Erinnerung daran und ich wünschte mir, mein Bruder hätte damals eine Grenze gezogen und das nicht erlaubt. Was ich mir eher vorstellen könnte: Gemeinsames Planschen in der Badewanne ist normal, auch mit beiden Elternteilen. Das bei einer Mutter sofort die Alarmglocken an sind und man vielleicht nicht mehr ganz objektiv denkt ist doch verständlich. Caritas, pro Familia etc.

Ich kann mich an gar keine Reaktion von ihm erinnern, wahrscheinlich gab es keine. Hey, ich kann mich erinnern, dass ich in dem Alter auch mit meinem Papa ab und an in der Badewanne war und mich gewundert habe, warum sein Penis oben schwimmt. Da hätte es umgehend ein "Stop" gegeben und eine Erklärung, warum man andere nicht einfach anfasst, was "privat" bedeutet. Hat sie was mitbekommen oder badet sie nicht? Ich hätte schon den Vater angerufen und das zum Thema gemacht, seine Reaktion sagt ja schon einiges aus!

Ich hätte gerne auf die Erinnerung verzichtet. Und dann als Eltern gemeinsam an einem Strang ziehen und euer Tochter erklären, was es mit Intimität auf sich hat. Ich an deiner Stelle würde in Ruhe mit ihm reden - ohne Missbrauchsvorwürfe oder ähnlichem.

Meine ältere Tochter geht immer papas penis duschen bei ihrem Vater, da habe ich mich schon bei ihr erkundigt.

Kostenlose papas schwanz pornos

Wir haben leider papas penis sehr positives Verhältnis mehr zueinander, weil er sich aus allem die Kinder betreffend herauszieht kommt nicht zu den Geburtstagen, vergisst versprochene Anrufe, sitzt ständig am PC wenn die Kinder bei ihm sind u. Hallo, Was sagt denn die 10 Jährige dazu? Das ging sogar so weit, dass ich die Vorhaut vor und zurück zog in kindlicher Neugier.

Dass es auch noch eine Privatsphäre oder Intimsphäre gibt ist ein neues Konzept. Aber ob ich ihm deshalb zutrauen würde, dass er sich deshalb von unserer Tochter anfassen lässt, weil es ihm Lust bereitet, das kann ich weder mit Ja noch mit Nein beantworten Wie wäre es wenn du die Geschichte bei einer Beratungsstelle mal ansprichst und fragst wie sie sowas einschätzen.

Dennoch wirst du den Vater deiner Töchter ja kennen und das du nicht sofort zur Polizei gestürzt bist und stattdessen im Forum fragst, interpretier ich jetzt so, dass du zumindest zweifelst, dass es ein sexuelles Motiv gibt. Ich glaube auch, dass meine Tochter vielleicht jetzt noch gar nicht versteht, was daran papas penis sein soll, aber wenn sie auch im Jugend- oder Erwachsenenalter daran zurückerinnert, wird das mit Sicherheit Unbehagen und vll noch mehr in ihr auslösen und vor allem die Frage aufwerfen, warum Papa das so zugelassen hat Ein Angebot von. Dann kannst du ggf. Hat er einfach die Lage nicht erkannt und keine Grenze gezogen?

Ich finde er hätte sofort dafür sorgen müssen, dass eure Tochter seinen Penis nicht berührt.

War einfach nur lustig" Was ist daran lustig? Dein Ex hat sich nicht "getraut", seiner Tochter seine Grenzen aufzuzeigen. MITGLIED WERDEN. Deine Tochter ensibilisieren was Intimität und Grenzen angeht. Meine persönliche Meinung ist, dass man einer 6jährigen erklären kann und muss, dass das SO nicht in Ordnung ist. Im Falle eines Falles wie schon jemand schrieb sagt er dann eurer Tochter das es ab jetzt ein Geheimnis ist.

Nun erzählte mir meine sechsjährige gestern Abend, dass sie immer wieder zusammen mit ihrem Papa in die Badewanne papas penis und dann mit seinem Penis spielt sie wackelt damit hin und her, sagt sie.