Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Frauen in reithosen

Alle Reithosen erfüllen denselben Zweck: Sie geben Halt im Sattel. Doch welcher der vielen verschiedenen Reithosenstile passt am besten zu dir?


Online-Dating El Paso

Online: 5 Tage vor

Über

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland ein wesentlicher Wandel im Verhältnis zum eigenen Körper entwickelt.

Chrysa
Mein Alter 48

Views: 6748

submit to reddit

An erster Stelle steht die Bewegungsfreiheit. Dieser ist laut Hersteller hochelastisch, extrem strapazierfähig, bietet dem Reiter ausreichend Bewegungsfreiheit und sitzt tadellos. Lisa Rädlein Mikrofaser-Stoff ist dicht gewebt, aber sehr dünn.

Funktionsmaterialien verarbeitet sie aber ebenfalls. Beige ist die optimale Farbe für eine Reithose - und schmeichelt jeder Figur. Mit den Profi-Tipps von CAVALLO treffen Sie in Sachen Reithose garantiert die richtige Wahl. Streifen sehen nicht zwangsläufig besser aus.

Gute passform und hoher tragekomfort

Sie teilen die Fläche auf, und die Figur wirkt schlanker. Reithosen: Kaufen Sie passend zu Ihrer Figur. Streifen in unterschiedlicher Breite lassen dagegen kräftige Oberschenkel schmaler erscheinen. Es schmeichelt jeder Figur und kann Problemzönchen kaschieren. Wer denkt nicht mit Schrecken an die Zeit zurück, als Reithosen noch aus Rippware waren? Bei Rechteck-Typen verbreitert der Verlauf der Linien die Hüfte und betont zusätzlich kräftige Oberschenkel.

Das längt optisch. Mit wenigen Tricks lassen sich manche Pölsterchen wegzaubern. Zu den Angeboten Zu den Angeboten Zu den Angeboten Zu den Angeboten Zu den Angeboten Zu den Angeboten Zu den Frauen in reithosen. Streifen in unterschiedlicher Breite lassen dagegen kräftige Oberschenkel schmaler erscheinen; Blockstreifen sind nicht geeignet.

Sitzen nun noch die Taschen geschickt, kaschiert das zusätzlich breite Hüften. Schlabbern darf die Hose natürlich nicht. Manchmal ist ein Ganzleder-besatz in einer anderen Farbe sogar vorteilhafter. Zudem verfärbt er schnell. Vorteilhaft ist es, wenn der dunkle Besatz der Reithose schmal ist. Grundsätzlich gilt: Mikrofaserstoffe haben im Material-Mix praktisch aller Reithosen Einzug gefunden. Reithose kaufen: So finden Sie das passende Modell Gute Passform und hoher Tragekomfort. Kleine, zierliche Reiterinnen mit markanten Hüften profitieren nicht unbedingt von dunklen Ganzlederbesätzen: Diese verbreitern sich oft genau an der Stelle, an der auch die Figur breiter ist.

Diese Modelle sind meist im Bund etwas höher geschnitten und betonen daher die Taille.

Reitleggings silikonbesatz damen marineblau

Bei Reithosen mit Knieleder verformen sich die Karos über dem Po. Das macht dick. Rund um den Reiter. Sie entwickelte vor rund zwei Jahren eine Reithose aus bi-elastischer Mikrofaser ohne störende Mittelnaht im Schritt. Sie können an zierlichen Reiterinnen die Schwachpunkte betonen. Sie plustern im Sattel auf und der Bauch wird erst recht betont; meist klaffen auch noch die seitlichen Taschen unschön auf.

Welche reithose passt zu mir?

Alle Rund um den Reiter Rund ums Pferd Reitschulen Pferderecht. Streifen sehen nicht zwangsläufig an schlanken Reiterinnen besser aus. Hilfreich ist dann ein schmaler Besatz in Kontrastfarbe, der die Figur wieder etwas streckt. Abzüge gibt es bei der Optik. Frauen mit kurzen Beinen sollten Reithosen mit Seitennaht tragen.

Wie Sie die passende Reithose für Ihre Figur finden erklären CAVALLO-Experten. Helles Beige wirkt harmonisch, macht schlank und mogelt bei kräftigeren Reitern Polster sowie X-Beine weg. Ergebisse anzeigen. Reiterinnen, deren Figur eher rechteckig oder mollig ist, sollten Bundfaltenhosen meiden. Tatsächlich können Sie mit Farben, Schnitten und Details geschickt tricksen. Mikrofasern sind ganz feine Stöffchen: Ihr Durchmesser beträgt nur etwa ein Hundertstel eines menschlichen Haars. Doch wie gut taugt die feine Chemiefaser für Reithosen?

Sie plustern tendentiell auf und betonen den Bauch. Das streckt optisch und macht im Sattel ein langes Bein; davon profitieren auch füllige Reiter.

Diese kaschieren ein wenig. Ein heller Besatz auf einer dunklen Reithose empfiehlt sich nur für schlanke Frauen. Ripp-Strick ist Gott sei Dank Vergangenheit und hat neuen Stoffen Platz gemacht. Vor allem im Sommer laufen Funktionsmaterialien wie die Mikrofaser der natürlichen Baumwolle den Rang ab.

Weiterer Vorteil: Hochwasseroptik gibt es nicht. Einschubtaschen sitzen oft auf dem Hüftbogen und betonen diesen. Lisa Rädlein. Dieser Schnitt eignet sich vor allem für Reiterinnen mit kräftigen Oberschenkeln.

Gute Passform und hoher Tragekomfort. Schwarz macht in Reithosen selbst Schlanke dick, weil es wie ein Scherenschnitt jede Schwäche entlarvt und massig wirkt. Mit den Tipps von CAVALLO treffen Sie in Sachen Reithose die richtige Wahl. Das lenkt den Blick ab. Es sind reine Chemiefasern, die aus Polyamid, Polyacryl oder Polyester hergestellt werden.

Schräge Taschen gliedern und strecken mollige Figuren. Sie verzichtet daher auf reine Mikrofasern. Reithosen sind praktisch, aber sie betonen die Figur - und damit weibliche Problemzonen. Mikrofasern punkten vor allem beim Tragekomfort. Die extrem dünnen Fasern sind sehr dicht gewebt, wodurch der leichte Stoff robust wird. Reiterinnen mit kräftiger Figur brauchen nicht unbedingt eine Reithose in einheitlichen Farbtönen, auch wenn das oft geraten wird. Niemand sitzt entspannt im Sattel, wenn die Hose zwickt.

Jodhpurhosen schneidert die Firma Uniqcorn hinten etwas länger.

Montar aria - reithose mit silikon-vollbesatz - frauen - light grey

Bundfaltehosen hingegen sind nur für kleine und sehr zierliche Reiterinnen geignet. Körpergefühl und Koordination - 10 Übungen für Reiter. Grundsätzlich gilt für kräftige Reiter: Wählen Sie dunkle Farben, aber kein Schwarz. Beige gilt als optimale Farbe für Reithosen. Wichtig ist bei diesem Muster der Vollbesatz. Noch besser sind Taschen auf jeder Seite. Kleine, zierliche Reiter können Bundfaltenhosen ohne Probleme tragen. Klar ist: Das Funktionsmaterial hat Vor- und Nachteile. Von modisch konnte damals frauen in reithosen die Rede sein. Solch ein Besatz wirkt schnell voluminös und betont Stellen, die nicht betont werden möchten.

Auch bei molligen Reiterinnen verleiht ein Kontrastbesatz auf Karomuster Proportionen. Rechteck-Typen kräftig und ohne Taille macht dagegen eine helle Reithose mit dunklem Besatz schlank, weil die Farbflächen die Figur gliedern. Zum Einsatz kommen Polyamid, Lycra, Viskose und Mikrofaser. Die meisten Jodhpurhosen haben unten ein leicht ausgestelltes Bein. Trotzdem fühlt sich fast jede Frau in Reithosen zu dick. Die Fasern haben Vorteile hinsichtlich Pflege und Tragekomfort, Nachteile können sich in der Optik ergeben. Unser Tipp: Tragen Sie Probe. Der Mikrofaser-Stoff ist schonungslos ehrlich: Dellen in der Haut und die Nähte der Unterwäsche scheinen durch.

Doch welche Funktionen muss Reithosenstoff erfüllen, damit sich Reiter darin wohlfühlen?

Sie befinden sich hier

Verantwortlich für eine dauerhaft gute Passform sind qualitativ hochwertige Elasthane. Das nennt sich Bootcut. Karomuster sind nicht für jede Figur optimal. Ein dunklerer Besatz ist gut für schlanke Frauen. Ist trotz schlanker Figur die Hüfte eine Problemzone, sollte die Reithose seitliche Schubtaschen haben. Der Stoff ist ein Gemisch aus Baumwolle, Lycra, Polyamid, Viskose und Mikrofaser.

Da sind sich Hersteller uneins. Zierlichen Frauen mit markanten Hüften stehen selbst zarte Streifen nicht gut, weil diese die Schwachpunkte betonen. Weil die Fasern zügig trocknen, entsteht auch kein unangenehmer Geruch.